• Camping in Island
  • Mitternachtssonne
  • Ruhepause in Island

Island - Wandern

Islands idyllische Westfjorde und Südisland

Wandern und Kultur erleben

Island Wandern Meerjungfrau

Im ersten Teil unserer Reise besuchen wir den westlichsten Teil Islands. Wie Finger ragen die etwa 70 Fjorde in den Ozean. Mit vielen Steilküsten, die sichere Brutplätze für unzählige Vögel bieten, Bergen, Wasserfällen, Stränden und Gletschern ist die Landschaft sehr vielfältig und einzigartig. Schöne Wanderungen erwarten uns hier, aber auch der Besuch von Museen, Schwimmbädern und Hot Pots.

Der zweite Teil der Reise führt uns nach Südisland mit berühmten Wasserfällen und Vulkanen. Wir werden im Geothermalgebiet wandern und im heißen Bach baden. Sehr schöne Ausblicke und Wanderungen erwarten uns auch auf den Westmännerinseln.

Unsere Wanderungen haben eine Gehzeit von 2-5 Stunden, meist ohne steile Anstiege (bis auf Besteigung der Hekla und des Kaldbakur). Unterkunft in Häusern/Appartments (Zeltbuchung möglich). Das Essen wird gemeinsam mit der Reiseleitung zubereitet.

Papageientaucher Island Feuer und Wasser

Reiseverlauf

Die erste Nacht verbringen wir in Keflavik.

An Reykjavik vorbei fahren wir zum magischen Gletscher Snaefellsjökull. Drei Tage lang werden wir die Region des Gletschers und der wunderschönen Küsten des Nordmeeres erwandern. Weiterfahrt zum Hafen von Stykkisholmur, Fährfahrt an vielen Inseln vorbei in die Westfjorde zu unserem nächsten Übernachtungsort, Talknafjördur (2 ÜN). Ein fantastisches Erlebnis ist der Besuch der Steilküste Latrabjarg, berühmt durch die große Seevogelkolonie.

Danach fahren wir zum Fischerdorf Flateyri (4 ÜN). Wir unternehmen sehr schöne Wanderungen am Strand und auf alten Handelswegen durch einsame Täler, besuchen das Städtchen Isafjördur und besteigen den höchsten Berg der Westfjorde -Kaldbakur (Höhe 998 m).

Die Weiterreise führt uns am Meer entlang, wir sehen Robben, die sich auf Sandbänken räkeln. Nach einer Badepause in Reykjanes geht’s zum Dorf Burdalur (1 ÜN).

Ab hier beginnt der zweite Teil unserer Reise. Wir fahren wir nach Hvergerdi, wo uns eine kleine Wanderung ins dortige Geothermalgebiet und zum warmen Bach führt - Übernachtung Hvolsvollur (4 ÜN). Von dort aus, besuchen wir das Museum und die Ausgrabungsstätte Stöng, wandern zum Gipfel der Hekla, zu den Wasserfällen Seljaland- und Skogarfoss, und zum Gletscher Myrdalsjökull.

Mit der Fähre fahren wir nun auf die Westmännerinseln, wo wir im Hauptort Heimaey kleine 2-Personenhütten reserviert haben (3 ÜN) -Wanderung zu den Seevögelkolonien und dem Vulkan Eldfjell.

Durch das Goldene Dreieck Geysir – Gullfoss – Thingvellir fahren wir nun nach Reykjavik (2 ÜN) Wir haben reichlich Zeit, Islands Hauptstadt zu besichtigen und zu genießen.

Von Keflavik fliegen wir zurück nach Hause.

Termine und Preise (Preis/Person)

Reise-Nr. Termin (Reisetage) Grundpreis Buchen
IVW01 So. 04.07.2021 - Mo. 26.07.2021 (23) 2.990,00 €
Unterkunft Häuser
IVW02 So. 04.07.2021 - Mo. 26.07.2021 (23) 2.590,00 €
Übernachtung im Zelt

Leistungen

  • Flug ab Hamburg oder Düsseldorf
  • Übernachtungen in Häusern: eine Nacht in Keflavik und 2 Nächte Reykjavik in 2-BZ, 4 Nächte in Hütten Snaefjell in 3-BZ, 2 Nächte in Talknafjördur in 2/3-BZ, 4 Nächte im Flateyri in 2-BZ, 1 Nacht Burdalur in 3-BZ, 4 Nächte Hvolsvollur in 3-BZ, 3Nächte Westmännerinseln in 2-Betthütten
  • Zeltübernachtung: Zelte von den Vagabunden gestellt
  • alle Transfers auf Island
  • Fähre zu den Westfjorden und Westmännerinseln
  • Essen in Burdalur, Eintritt Museen
  • Diese Reise wird von mindestens zwei Reiseleitern begleitet
  • Die angebotenen Reise ist nicht barrierefrei.
  • Allgemeine Informationen zu den Reisen finden Sie unter Reiseinfos.

Zusatzkosten

  • Andere Flughäfen mit Aufpreis möglich
  • Verpflegung: Gruppenkasse ca.14,- € / Tag
  • Geld für Duschen / Schwimmhallen
  • Garantiertes Doppelzimmer in Snaefjell (4 Nächte) und Hervöllur (4 Nächte) 180,- € pro Person
  • Aufpreis Einzelzelt 120,- €

Allgemeines

Da diese Reise einen Expeditionscharakter hat und wir von Witterungsbedingungen (z.B. unpassierbare Flussfurten) abhängig sind, behalten wir uns Änderungen im Reiseablauf vor. Die Haftung des Veranstalters ist auf die Rückerstattung des Reisepreises beschränkt.

Teilnehmer

8 - 14 Personen
(Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn absagen.)

Veranstalter

Die-Vagabunden

Zurück